Herzlich Willkommen bei der CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg!

Liebe Freundinnen und Freunde der CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der CDU-Kreistagsfraktion interessieren und unsere Homepage besuchen.

Sie finden hier Informationen rund um die Arbeit der CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg und die Personen, die sich für christdemokratische Politik einsetzen. Wir verstehen unsere Politik als Arbeit für und mit den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landkreises.

Scheuen Sie sich nicht uns Ihre Wünsche, Anregungen und Kritik zu übermitteln. Meine Kolleginnen und Kollegen, die Geschäftsstelle der CDU-Kreistagsfraktion und ich persönlich stehen Ihnen hierfür gerne zur Verfügung. 

ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst 2018!

Ihr
Lutz Köhler
 




 
22.03.2019
"Wir müssen an gemeinsamen Lösungen arbeiten und nicht immer alte Gräben aufreißen!“
„Die Stadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg sitzen bei vielen Herausforderungen und Problemen in einem Boot. Daher sollten wir an einem Strang ziehen und uns nicht gegenseitig Vorwürfe machen oder den schwarzen Peter in die Schuhe schieben. Wenn man die jüngsten Äußerungen der Darmstädter Landtagsabgeordneten und Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Hildegard Förster-Heldmann verfolgt, könnte man zu dem Schluss gelangen, dass die Stadt Darmstadt alles für die Lösung der Verkehrsprobleme getan hat“, ärgert sich der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler. „Der Landkreis Darmstadt-Dieburg scheint sämtliche Entwicklungen in Bezug auf den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) verschlafen zu haben. Um diese Sichtweise teilen zu können, bedarf es aber einer ausgeprägten Wahrnehmungsverschiebung und einer gehörigen Portion an Unwissenheit.“
weiter

08.11.2018
Ampelkoalition im Landkreis Darmstadt-Dieburg am Ende
„In der Kreistagssitzung am Montag hatte die Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP keine eigene Mehrheit, als die Verlängerung der Amtszeit des Schuldezernenten und stellvertretenden Landrats Christel Fleischmann über das 67. Lebensjahr hinaus abgestimmt wurde. Für eine Verlängerung der Amtszeit stimmten 35 Kreistagsabgeordnete, dagegen stimmten 31 und es gab eine Enthaltung. Somit ist klar, dass mindestens ein Mitglied der Koalition Christel Fleischmann die Gefolgschaft verweigert hat. Denn es waren insgesamt 34 Kreistagsabgeordnete der Koalition anwesend und die beiden Linken-Vertreter hatten in ihrem Redebeitrag eine Zustimmung angekündigt. Somit hätten in Summe 36 Kreistagsabgeordnete für die Verlängerung der Amtszeit Fleischmanns stimmen müssen. Wenn die Linken, wie es von einer Oppositionspartei eigentlich zu erwarten gewesen wäre, ebenfalls gegen die Verlängerung gestimmt hätten, hätte sich keine Mehrheit für die Verlängerung von Fleischmanns Amtszeit gefunden und der Schuldezernent in den Ruhestand gehen müssen“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Lutz Köhler. 
weiter

15.09.2018
Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg trauert um ihr langjähriges Fraktionsmitglied Dr. Hans Neunhoeffer, der in der vergangenen Woche im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
weiter